Alpenüberquerung

Du planst die Alpen zu überqueren? Außerdem möchtest du eine Planungshilfe für deine ganz persönliche Alpenüberschreitung? Auf welcher Route du deine Unternehmung startest, weißt du auch noch nicht? Du möchtest aber eine Route, die zu deinen Bedürfnissen passt? Oder weißt du schon, dass du über den L1 die Alpenüberquerung meistern möchtest, aber möchtest detailliertere Informationen? Nicht zuletzt möchtest du vielleicht eine Übersicht zu Seiten im Internet, die dir bei deiner L1-Planung helfen?

Hier gibt es die passenden Infos zu deinen Fragen

Wenn du mindestens eine dieser Fragen mit JA beantworten kannst, dann bist du hier goldrichtig. Auf diesem Blog versuche ich ein paar allgemeine Informationen zu dem Thema Alpenüberquerung bereit zu stellen, dir andere Seiten vorzustellen, die sich ebenfalls mit dem Thema „Zu Fuß über die Alpen“ im Allgemeinen und speziell mit der Alpenüberquerung nach der (kurzen) L1-Route, beschäftigen, dir Tipps und Tricks mit an die Hand zu geben und dir über unsere persönliche Alpenüberquerung in 2019 zu berichten.

Ja du hast richtig gelesen: 2019. Los ging es Ende Juli. Das heißt, wir haben den Weg schon hinter uns. Ich lade nach und nach die Beiträge zu den einzelnen Etappen hoch. Wie ich oben teilweise schon verraten habe, haben wir auf dem weniger bekannten Weg L1 (nach seinem Erstbegeher und „Erfinder“  im Jahre 1989 Hans Losse) die Alpen überquert. Was für dich auch interessant ist, wenn du eine Alpenüberschreitung planst, du dir aber wie wir keine drei Wochen am Stück oder noch länger Zeit nimmst: Bei unserer Alpenüberquerung sind wir nicht den ganzen L1 mit seinen fast 40 Etappen gegangen, sondern eine abgekürzte L1-Variation. Ich nenne es mal L1kurz. Unsere Alpenüberquerung hat 12 Etappen gedauert und am Stausee Vernagt geendet.

Die einzelnen Etappen

Angekommen in Vernagt

Alpenüberquerung Etappe 12 – Nach Meran

Letzter Tag. Ich denke mir: Was, schon vorbei!? Die zwölf Tage sind wie im Flug vergangen. Was wir nicht alles ...
Weiterlesen …
Panorama der Martin-Busch-Hütte

Alpenüberquerung Etappe 11 – Zur Martin-Busch-Hütte

Die Tagesetappe vom Ramolhaus zur Martin-Busch-Hütte führt uns heute über den höchsten Punkt unserer Tour: Das Ramoljoch. Das Wetter ist ...
Weiterlesen …
Blick auf den Gurgler Ferner

Alpenüberquerung Etappe 10 – Zum Ramolhaus

Nach dem einfachen aber guten Frühstück im Alpenheim Simone machen wir uns früh auf den Weg Richtung Ramolhaus. Von Zwieselstein ...
Weiterlesen …
Kuhherde am Weiden

Alpenüberquerung Etappe 8 und 9 – Planänderung

Etappe 8 - nach Längenfeld und Sölden Das schlechte Wetter ist wieder da und zwar so richtig. Während des Frühstücks ...
Weiterlesen …
Winnebachseehütte

Alpenüberquerung Etappe 7 – Zur Winnebachseehütte

Die Etappe des heutigen Tages ist vergleichbar lang wie die vorherige Etappe und damit insgesamt recht kurz. Von der Schweinfurter ...
Weiterlesen …
Finstertaler Stausee

Alpenüberquerung Etappe 6 – Zur Schweinfurter Hütte

Sonne!!! Der Blick aus dem Fenster prophezeit das, was wir schon fast nicht mehr zu hoffen gewagt haben. Das Wetter ...
Weiterlesen …
Blick auf die Ötztaler Alpen

Alpenüberquerung Etappe 5 – Zur Dortmunder Hütte

Das Wetter am fünften Tag knüpft nahtlos an den Vortag an. Regen und Nebel bestimmen den Ausblick am nächsten Morgen ...
Weiterlesen …
Aussicht auf das Mieminger Plateau

Alpenüberquerung Etappe 4 – Zur Stamser Alm

Das gute Wetter des Vortages sollte nicht lange halten. Tag vier bringt wieder Nebel und eine ausgesprochen schlechte Wettervorhersage für ...
Weiterlesen …
Blick auf das Wettersteinmassiv mit Zugspitze

Alpenüberquerung Etappe 3 – Nach Mieming

Keine Wolke ist am Himmel zu sehen, die Sonne strahlt. Beim Blick aus dem Fenster direkt nach dem Aufstehen können ...
Weiterlesen …
Wanderweg im Nebel

Alpenüberquerung Etappe 2 – Zur Gaistalalm

Wenn man diesem Tag einen Titel verpassen müsste, dann wäre es vermutlich dieser hier: Vom Regen in die Traufe, eine ...
Weiterlesen …
Wiese bei Garmisch

Alpenüberquerung Etappe 1 – Zur Reintalangerhütte

Sechs Uhr morgens, der Wecker klingelt und ich würde mich am liebsten nochmal im Bett umdrehen. Muss ich arbeiten? Nein! ...
Weiterlesen …

Infos zur Planung

Falls du auch eine Alpenüberquerung planst oder du dich schon länger mit dem Gedanken einer Alpenüberquerung beschäftigst, bekommst du hier noch einige Tipps mit auf den Weg, die dir deine Planung erleichtern können. Aufgrund der Informationen, die wir bei unserer Planung schon gesammelt haben, entstanden nachfolgende Beiträge:

Springende Frau vor Bergen

Fit werden für die Alpenüberquerung

Um es vorweg zu nehmen: Ich bin ein mittelsportlicher Mensch. Das bedeutet: In einer guten Woche schaffe ich es zwei ...
Mehr…
Alle Gegenstände der Packliste

Meine Packliste für die Alpenüberquerung

Hier kommt endlich der erwartete Artikel zu meiner Packliste für eine Alpenüberquerung. Ich muss zugeben: Den Artikel habe ich auf ...
Mehr…
Planung mit Landkarte, Wanderführer, Notizblock und Stift

So planst du deine Alpenüberquerung: Von der Grob- zur Feinplanung

Wie wir bei unserer Gesamtplanung zur Alpenüberquerung vorgegangen sind, verrate ich dir in diesem Beitrag. Ich rate zu einer frühzeitigen ...
Mehr…
Route unserer Alpenueberquerung L1kurz

Unsere persönliche Alpenüberquerung: Route und Etappen

In diesem Beitrag stelle ich dir die Route und die einzelnen Etappen unserer geplanten Alpenüberquerung vor. Wie du vielleicht schon ...
Mehr…
Alpen aus der Vogelperspektive

Übersicht zu L1 Alpenüberquerungen im Internet

Wenn du eine Alpenüberquerung machen möchtest, findest du mittlerweile neben einigen Buchtiteln zum Thema auch auf zahlreichen Internetseiten ausführliche Informationen ...
Mehr…

Schreibe einen Kommentar